Osteopathie Fachbücher
für die Weiterbildung und Zusatzausbildung

Tranparenz Anzeige*

Lehrbuch Osteopathie von Werner und Eric Hebgen

Lehrbuch Osteopathie von Werner und Eric Hebgen

Das Lehrbuch bietet den Überblick über die allgemeinen Untersuchungs- und Behandlungsprinzipien der Osteopathie. Es vermittelt die medizinischen Grundlagen und die osteopathische Sichtweise zu parietaler, viszeraler und kraniosakraler Osteopathie. Das ist gerade für Einsteiger wesentlich. Die Komplexität der Osteopathie wird didaktisch übersichtlich aufbereitet. Lernende finden eine die Ausbildungsinhalte abdeckende und pragmatische Einführung in die Osteopathie. Ein Extrakapitel zu Faszien befasst sich mit den bindegewebigen Strukturen, die in der Osteopathie von großer Bedeutung sind. Das Lehrbuch liefert diagnostisches und therapeutisches Wissen, und osteopathische Zusammenhänge werden klar.

Besonders ausgeprägt ist die Praxisrelevanz! Gut illustrierte Anleitungen beschreiben Tests und Techniken. Differenzialdiagnostische Überlegungen und viele anschauliche Fallbeispiele führen Sie an die osteopathische Arbeitsweise heran. Fragen zur Selbstüberprüfung stärken den Lernerfolg, und die Inhalte sind abgestimmt auf die Ausbildungsinhalte. Die Autoren kommen von verschiedenen Osteopathie-Instituten.

Erhältlich als gebundene Ausgabe: Lehrbuch Osteopathie


Nervensystem in der Osteopathie von Daniel Dierlmeier - Osteopathie Lehrbücher oder Fachbücher für die Weiterbildung und Zusatzausbildung

Nervensystem in der Osteopathie von Daniel Dierlmeier
Periphere Nerven, Gehirn- und Rückenmarkshäute, Vegetativum Kindle Ausgabe

Dieses Lehr- und Praxisbuch zeigt, wie nervale Strukturen Dysfunktionen verursachen können. Es hilft dem Osteopathen, exakte Diagnosen zu erstellen und gezielt zu behandeln.

- Detaillierte Beschreibung von über 30 Nerven und Nervengeflechten
- Pathomechanismen und neurologische Untersuchungen
- Behandlungsgrundsätze und –techniken des zentralen und vegetativen Nervensystems
- Die wichtigsten anatomischen Aspekte sind mit Prometheus-Abbildungen illustriert
- Anschauliche Fotos zeigen osteopathische Tests und Techniken
- Mindmaps visualisieren den nervalen Behandlungsablauf
- Übungen für Patienten, um den Behandlungserfolg zu stabilisieren
- Osteopathische Zusammenhänge (Ursache-Folge-Ketten) erkennen: mögliche Beteiligung des Nervs an Pathologien und Dysfunktionen

Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform Osteothek zur Verfügung (Zugangscode im Buch).
Erhältlich als gebundene Ausgabe: Nervensystem in der Osteopathie von Daniel Dierlmeier


Kinderosteopathie
Fachbücher

 

Handbuch der pädiatrischen Osteopathie von Eva Möckel und Noorjhan Mitha mit Zugang zum Elsevier-Portal

Handbuch der pädiatrischen Osteopathie von Eva Möckel und Noorjhan Mitha mit Zugang zum Elsevier-Portal

Dieses ausführliche und praxisorientierte Lehr- und Arbeitsbuch deckt das ganze Spektrum der pädiatrischen Osteopathie vom ungeborenen Kind bis zum Jugendlichen ab und spiegelt die Erfahrungen des renommierten, internationalen Autorenteams wider.

-Zahlreiche, leicht anwendbare Techniken nach Krankheitsbildern geordnet
-Übersichtlich gegliederte Behandlungsschritte mit klaren therapeutischen Anweisungen
-Alle Techniken in Wort und Bild – mit durchgehend vierfarbigen Abbildungen für maximales Verständnis
-Hinweise und Tipps für das Führen einer kinderosteopathischen Praxis und die Zusammenarbeit mit anderen Ärzten/Therapeuten

Erhältlich als gebundene Ausgabe: Handbuch der pädiatrischen Osteopathie


Osteopathie bei Kindern und Jugendlichen Studienausgabe von Jane Carreiro Grundlagen, Krankheitsbilder und Behandlungstechniken

Osteopathie bei Kindern und Jugendlichen Studienausgabe von Jane Carreiro
Grundlagen, Krankheitsbilder und Behandlungstechniken

Alles über Osteopathie bei Kindern
Das Buch informiert Sie über die ganze Bandbreite der osteopathischen Behandlung von Kindern.

Neben theoretischem Wissen erfahren Sie alles über die osteopathischen Techniken für spezifische Indikationen bei Kindern und Jugendlichen – detailliert in Wort und Bild.

-Theorie und Praxis in einem Band
-Über 500 Abbildungen zu den Behandlungstechniken
-Spezifische osteopathische Techniken und ihre Anwendung, wie z.B. Counterstrain, MET, Myofascial-Release-Techniken, Triggerpunkttherapie etc.
-Abbildungen anatomischer Präparate von Kindern, die sonst oft nur auf der Basis der Erwachsenenanatomie demonstriert werden

Erhältlich als gebundene Ausgabe: Osteopathie bei Kindern und Jugendlichen


Differenzialdiagnosen in der Kinderosteopathie von Torsten Liem und Christina Lenz - Osteopathie Fachbuch

Differenzialdiagnosen in der Kinderosteopathie von Torsten Liem und Christina Lenz

Mit Fingerspitzengefühl

Endlich gibt es ein osteopathisches Werk in der Pädiatrie, welches die osteopathischen Leitsymptome differenzialdiagnostisch betrachtet. Entscheidungsbäume unterstützen beim Erkennen der Leitsymptome und helfen, geeignete Lösungswege aufzuspüren. Besonders einprägsam: Die Beschreibung der Leitsymptome folgt einem einheitlichen Schema.

Zusammenhänge begreifen - besser diagnostizieren
- Leitsymptome erkennen und osteopathisch richtig einordnen
- Auswahl der in Frage kommenden Krankheitsbilder mit Grundzügen der Pathologie und Pathophysiologie
- Flussdiagramme (Algorithmen) führen durch das osteopathische Vorgehen

Erhältlich als gebundene Ausgabe: Differenzialdiagnosen in der Kinderosteopathie