Buddhismus
Ausgewählte Sachbücher Bestseller  
Tranparenz Anzeige*

Buddha und die Wissenschaft vom Glück: Ein tibetischer Meister zeigt, wie Meditation den Körper und das Bewusstsein verändert von Yongey Mingyur Rinpoche

Buddha und die Wissenschaft vom Glück: Ein tibetischer Meister zeigt, wie Meditation den Körper und das Bewusstsein verändert von Yongey Mingyur Rinpoche

Der vom Dalai Lama erwählte jüngste tibetisch-buddhistische Meister berichtet: Eine spannende Mischung aus Autobiographie, Meditationstechniken und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

amazon Taschenbuch
amazon Kindle

"Yongey Mingyur Rinpoche zeigt in seinem Buch "Buddha und die Wissenschaft vom Glück" wie intensive Meditation funktioniert. Und wie zerstörerische Gefühle durch Meditation aufgelöst werden können." NRZ am Sonntag

Mingyur Rinpoche lebte als Exiltibeter zunächst in Indien. Bereits mit 17 Jahren jüngster tibetischer Meditationsmeister, galt er als „Wunderkind“. Als der Dalai Lama vor Jahren gebeten wurde, für umfangreiche neurologische Untersuchungen über die Wirkung von Meditation einen Kandidaten zu benennen, fiel seine Wahl auf Mingyur Rinpoche. Die Genialität des vorliegenden Buches liegt vor allem in seiner Fähigkeit, wissenschaftliche Genauigkeit mit verständlichen, teils humorvollen Erklärungen der buddhistischen Perspektive und praktischen Unterweisungen zu verbinden. Neben seiner philosophischen Perspektive finden wir erprobte Meditationsanleitungen, die neugierig machen auf die „Früchte“ am Ende des Weges.


Wie Siddhartha zum Buddha wurde: Eine Einführung in den Buddhismus von Thich Nhat Hanh - Buddhismus Buchtipp

Wie Siddhartha zum Buddha wurde: Eine Einführung in den Buddhismus von Thich Nhat Hanh

Thich Nhat Hanhs romanhaft erzählte Buddha-Biografie ist zugleich eine brillante Einführung in den Buddhismus.
In lebendigen Bildern schildert der bekannte Zen-Meister die Lebensgeschichte Siddhartha Gautamas, des historischen Buddha. Dabei zeigt er ihn nicht als mythisches, übernatürliches Wesen, sondern als einen Menschen, der uns nahe ist, der uns berührt und sein volles Potenzial verwirklicht: Nach vielen Jahren der spirituellen Sinnsuche wird Siddhartha zum Buddha, zum „Erwachten“.

 

amazon Gebundenes Buch
amazon Kindle


Thich Nhat Hanh ist neben dem Dalai Lama der bekannteste Vertreter des Buddhismus im Westen. Er verwebt in dieser außergewöhnlichen Biografie kongenial das Leben und Wirken des Buddha mit einer Einführung in die buddhistische Geisteswelt und vermittelt in einfacher und verständlicher Form die wichtigsten Weisheits-Lehren des Buddhismus. Als Quellen dienen ihm Texte aller buddhistischen Schulen, was die Biografie zu einem traditionsübergreifenden Standardwerk macht.

„Dieses Buch macht verstehbar, warum der Buddhismus heute, hier im Westen, immer mehr Menschen fasziniert.“ Wegweiser-Magazin
»Die Einführung des vietnamesischen Zen-Meisters in den Buddhismus bringt dem Leser die Weltreligion nahezu spielerisch näher. Keine trockene Theorie, sondern die poetisch erzählte Lebensgeschichte des Siddhartha Gautama.« Salzburger Woche


achtsam sprechen - achtsam zuhören: Die Kunst der bewussten Kommunikation von Thich Nhat Hanh - Buddhismus Achtsamkeit Buchtipp

achtsam sprechen - achtsam zuhören: Die Kunst der bewussten Kommunikation von Thich Nhat Hanh

Wir alle wollen verstanden werden. Darum leiden viele Menschen, wenn die Kommunikation mit anderen schwierig ist oder die Beziehung daran sogar scheitert. Auch am Arbeitsplatz haben manche oft das Gefühl, ihr Gegenüber nicht wirklich erreichen zu können. Doch das muss nicht sein.
Thich Nhat Hanh zeigt den buddhistischen Weg auf, wie man mit mehr Mitgefühl die zwischenmenschlichen Kontakte verbessert, Konflikte mindert oder ins Wanken geratene Beziehungen kittet. Zwei Schlüssel sind dabei maßgebend: das achtsame Zuhören und das liebevolle Sprechen. Er vermittelt bewährte Techniken der »Rechten Rede« und betont die heilende Wirkung mitfühlender Worte, nährender Gespräche und wohlwollender Anteilnahme. Übungen und Mantras helfen dabei, seine Fähigkeiten in verbaler und nonverbaler Kommunikation zu ändern, um glücklicher und gesünder zu werden.

 

amazon Taschenbuch
amazon Kindle


"Ein Buch das hilft, Missverständnisse zu vermeiden, Konflikte friedvoll zu lösen und mit einer effektiven Kommunikation sein eigenes Wohlbefinden und das der anderen zu steigern." DBZ

Thich Nhat Hanh, 1926 in Vietnam geboren, genießt als Meditationslehrer, Zen-Meister, Dichter und Vertreter eines engagierten Buddhismus weltweit hohes Ansehen. Seit über siebzig Jahren lehrt er Achtsamkeit und inspirierte Millionen von Menschen durch seine Präsenz. Sein unermüdliches Eintreten für Frieden und soziale Gerechtigkeit hat ihn weit über buddhistische Kreise hinaus bekannt gemacht.


Bildband Tibet: Hundert Tage Tibet. Das Versprechen. York Hovest erkundet und fotografiert auf Einladung des Dalai Lama die Menschen, ihre Religion und die atemberaubende Natur Tibets von York Hovest - Buddhismus Tibet Bildband

Bildband Tibet: Hundert Tage Tibet. Das Versprechen. York Hovest erkundet und fotografiert auf Einladung des Dalai Lama die Menschen, ihre Religion und die atemberaubende Natur Tibets von York Hovest

Im Jahr 2011 begleitete der Fotograf York Hovest den Dalai Lama während seines Deutschlandbesuchs. Bei dieser Begegnung gab er ihm das Versprechen, sein Land zu porträtieren und der Welt zu zeigen, wie es dort heute aussieht. Nach einer einjährigen Vorbereitung für diese fast unmögliche Reise machte sich York Hovest auf eine atemberaubende Expedition: Hundert Tage lang war er in Tibet unterwegs ― zu Fuß, auf dem Motorrad und mit dem Auto.

 

amazon Broschierte Ausgabe

 

Immer wieder wagte er sich in schwer zugängliches und verbotenes Terrain, in das Besucher nur selten vordringen. Dieses Unterfangen gelang nur mit der tatkräftigen Hilfe der Tibeter, die ihn an ihrem Leben teilhaben ließen und ihm großes Vertrauen entgegenbrachten. York Hovest begleitete sie zu geheimen Orten, gelangte bei minus 30 Grad in 6000 Meter Höhe an die Grenzen seiner physischen Belastbarkeit und die seiner Kameraausrüstung. In eindrucksvollen Bildern fängt er nicht nur die erhabene Landschaft ein, sondern mit ergreifenden Porträts tibetischer Nomaden und Mönche auch die Seele dieses geheimnisvollen Landes.


Buddhismus: Einführung in die Praxis und Geschichte: Integriere den Buddhismus in deinen Alltag und führe ein zufriedenes glückliches Leben in Achtsamkeit von Julian Grubzeller

Buddhismus - Einführung in die Praxis und Geschichte: Integriere den Buddhismus in deinen Alltag und führe ein zufriedenes glückliches Leben in Achtsamkeit von Julian Grubzeller

Finde den perfekten Einstieg in den Buddhismus und führe ein zufriedeneres, glücklicheres und ausgewogeneres Leben. Du wolltest schon immer den Einstritt in den Buddhismus lernen und die Bedeutung dahinter verstehen?
Erfahre in diesem Buch alles über die Entstehung und die Geschichte des Buddhismus. Erlerne die Bedeutung der vier Siegel und begib dich auf den achtfachen Pfad der Erkenntnis.

 

amazon Taschenbuch
amazon Kindle

Ich zeige dir:
Die Geschichte des Buddhismus
Den Vergleich zwischen früher und heute
Welche der perfekte Weg des Buddhas der passende für dich ist
Vorteile der Buddhismus Lehre
Die vier Siegel des Buddhismus
Wie du die vier Siegel perfekt in deinen Alltag integrieren kannst
Der edle achte Pfad der Erkenntnis

Eine innere Ausgewogenheit ist der Schlüssel zu einem zufriedenen und glücklichen Lebens nutze deshalb die mächtigen Energien des Buddhismus.


achtsam arbeiten achtsam leben: Der buddhistische Weg zu einem erfüllten Tag von Thich Nhat Hanh  - Buchtipp

achtsam arbeiten achtsam leben: Der buddhistische Weg zu einem erfüllten Tag von Thich Nhat Hanh

Der weltbekannte buddhistische Meister Thich Nhat Hanh widmet sich hier der Achtsamkeit im Arbeits-Alltag. Fast die Hälfte unseres Lebens verbringen wir bei der Arbeit; umso wichtiger ist es, dass wir uns dabei gut fühlen.
Die Art, wie wir uns für die Arbeit bereit machen und wie wir uns an unserem Arbeitsplatz verhalten, hat nicht nur Auswirkungen auf die Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten, sondern auch auf die Qualität unserer Arbeit. Alles, was wir in unserem Leben tun, wirkt sich auch auf unsere Arbeit aus.

 

amazon Taschenbuch
amazon Kindle


Die Übungen des achtsamen Atmens, achtsamen Sitzens, achtsamen Essens und achtsamen Gehens können alle zu einer positiven und weitgehend stressfreien Arbeitsatmosphäre beitragen. Wenn wir die Kunst des Innehaltens erlernen, können wir innere Spannungen lösen. Dadurch fühlen wir uns bei der Arbeit wohler und tragen zu einer besseren Unternehmenskultur bei. Wissen wir, wie wir mit den eigenen starken Emotionen umgehen, wie wir am Arbeitsplatz für gute Beziehungen sorgen, verbessert das unser Miteinander, mindert den Stress, und unsere Arbeit gefällt uns besser.