Die Welt der Fotografie

Fotografieren ist viel mehr, als Geschehenes festzuhalten; Fotografie ist auch Inspiration.

  Tranparenz Anzeige*


Natur

Die Natur atmet Stille: Naturverbundenheit fördert Gesundheit, der Aufenthalt in der Natur baut Stress ab, wirkt heilsam und beugt Krankheiten vor. Die Natur wirkt wie Medizin auf den Körper, sich in der Natur zu bewegen und Grün um sich zu haben, entspannt und erhöht das Wohlbefinden.


Buchtipps für die nächste Reise
Schöne Orte schaffen geistiges Wohlbefinden.

Buchtipp: Gebrauchsanweisung für Kroatien von Jagoda Marinić

Gebrauchsanweisung für Kroatien

amazon Taschenbuch
amazon Kindle Ausgabe

Buchtipp - Gebrauchsanweisung für Myanmar - Burma von Martin Schacht

Gebrauchsanweisung für Myanmar

amazon Taschenbuch
amazon Kindle Ausgabe

Buchtipp - Gebrauchsanweisung für Namibia

Gebrauchsanweisung für Namibia
amazon Taschenbuch
amazon Kindle Ausgabe



Yoga


 

 

Die Schönheit des Alters

Älter werden wir alle, wie wir älter werden, können wir beeinflussen! Mit Gelassenheit, Entspannung, ausgewogene Ernährung und vor allem Bewegung. Neugierig bleiben! Menschen, die lernen, sind gesünder und werden älter.

Buchtipps
Die Würde und Schönheit des Alters

Faltenstolz: Über die Schönheit und Kraft des Älterwerdens von Carl Honoré - Buchtipp

Faltenstolz: Über die Schönheit und Kraft des Älterwerdens von Carl Honoré

Älter werden wir alle. Daran können wir nichts ändern. Was wir aber ändern können, ist unsere Haltung: Verstecken wir die Spuren? Beugen wir uns gesellschaftlichen Altersvorurteilen und bleiben bei Bewährtem, weil wir für Innovationen zu alt scheinen?

amazon Gebundenes Buch
amazon Kindle Ausgabe

Dieses Buch inspiriert dazu, die eigene Beziehung zu Körper, Arbeit, Partnerschaft, Schönheitsidealen und Genuss neu zu bestimmen. Es ist ein Plädoyer dafür, stolz auf unsere anwachsende Zahl an Lebensjahren zu sein. Und eine Ermutigung, uns nicht über unser Alter zu definieren, sondern über das, was wir tun, denken und fühlen.

»Wer einmal mit dem Lesen angefangen hat, möchte nicht aufhören. Zu interessant sind die Seniorinnen und Senioren, denen er begegnet. [...] ein Mutmacherbuch besonderer Güte« Marion Gottlob RNZ